Amnesty International Gruppe Flensburg

Impressum | Login

Gruppe Flensburg

StartseiteBootsflüchtlinge

Bootsfluechtlinge

10.12.2015 - 3.1.2016

Bootsflüchtlinge

Ausstellung

Täglich erreichen uns Meldungen über Flüchtlinge. Viele von ihnen haben lebensgefährliche Fahrten über das Mittelmeer hinter sich. Die Ausstellung „Bootsflüchtlinge“ legt in Fotos und Texten dar, auf welchen Wegen und warum Flüchtlinge aus und über Afrika der afrikanischen Nordküste zustreben, um von dort aus in wenig seetauglichen und überfüllten Booten nach Europa überzusetzen. Es werden die Gefahren und Hindernisse der Reise geschildert, die Abwehrhaltung der „Festung Europa“ und deren Maßnahmen, z. B. der Einsatz der „Frontex“-Schiffe. Insbesondere werden die Menschenrechtsverletzungen angesprochen, die die derzeitige europäische Asylpolitik nach sich ziehen kann oder nicht verhindert. Die Ausstellung wurde vom Asyl-Arbeitskreis des Bezirks Braunschweig gemeinsam mit der Wolfenbütteler Amnesty International-Gruppe erarbeitet. Zur Ausstellung wird die Installation "Refugees" des dänischen Künstlers Jens Galschiøt gezeigt.

Wo: Flensburger Schifffahrtsmuseum, Schiffbrücke 39
Wann: Ausstellungseröffnung 10.12.2015 um 19:30 Uhr

Die Wanderausstellung ist vom 10.12.2015 bis zum 3.1.2016 in Flensburg zu sehen.